Letztes Feedback

Meta





 

28.8.2016 Anreise



Ein Airbus A380-800 bringt uns in 11,5 Stunden von Frankfurt nach San Francisco. Von dort geht es nach Immigration zwei Stunden später nach Las Vegas, wo wir um 16:45 Ortszeit ankommen. In letzter Minute hat dann doch noch das Upgrade geklappt und wir konnten LHs Service als kleine Vorabentschädigung für den ersten Reisetag mit geplanten 270 Meilen genießen.
Unser Hotel, das Tropicana Las Vegas ist unsere Basisstation für An- und Abreise. Alles, was nicht in die Mopeds passt bleibt hier. Außerdem ist die Lage am südlichen Strip ideal, weil Flughafen, Mopedverleih, Harley-Shop und Hard-Rock Cafe alle sozusagen um die Ecke liegen.

29.8.16 09:30

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sébastien Hoscheid (30.8.16 07:36)
Enjoy your road trip :-)


Evelyn (30.8.16 14:08)
Buen viaje!! Cuidense


Indianwinter (31.8.16 01:07)
...die Fotos sind schon unglaublich, was werdet ihr alles erleben!
Ich bin absolut begeistert, viel Spaß...

LG, Indianwinter


Angi en Seville (31.8.16 11:58)
Hola Peter!

Was für ein "Moped" - das sieht nach entspannter Reise auf zwei Rädern aus und ich wünsche euch viel Spaß, grandiose Momente und immer genug Sprit im Tank ....

Take care!
Angela


Charly (31.8.16 16:26)
Hallo Peter, wenn ihr in Moab seid, koennt ihr auch noch zum Dead Horse point fahren. Nine miles northwest of Moab on US 191 and then 23 miles southwest on Utah 313 to the end of the highway. Dort wurden Wildpferde auf einem Plateau von den Indianern zusammengetrieben und gefangen. Zurueck gings nicht, und vorwaerts war in 700m Tiefe der Colorado. Schoener Ueberblick. Ich wollte nur anmerken, so ein Wetter, stahlblauen Himmel, haben wir hier immer den ganzen Sommer lang. Eine Sommerreise nach Utah solltest Du auch mal ins Auge fassen. Besten Gruss und viel Glueck
der Karl-Heinz

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen