Letztes Feedback

Meta





 

1.9.2016 Auf zum Arches Nationalpark


Der Tag fängt ganz entspannt an. Erst Bluffs Geschichte der Erstansiedler studiert, dann im Twinrockcafé amerikanisch ausführlich gespätstückt. Dann rollen wir auf der US-191von Bluff nach Moab, Ausgangspunkt für eine ausführliche Inspektion der Steinbögen im Arches Nationalpark. Die Kennzeichen der Fahrzeuge aus Utah zeigen den berühmtesten Bogen Delicate Arch. Erst ab einer Spannweite von 1m darf sich so ein Stein mit Loch Arch nennen. Zu dieser Kathegorie zählen über 2000 benannte Bögen im Park. Der größte, Landscape Arch, bietet 306 Fuß von Basis zu Basis auf.


Alles für den Neustart im Westen



Landscape Arch, wenn man genau hinsieht

Delicate Arch, hier wars windig (s.u.)

2.9.16 16:12

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Deborah (5.9.16 09:51)
Die drei Biker und ein schönes T-Shirt, Papa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen