Letztes Feedback

Meta





 

2.9.2016 kurvig zum Capitol Reef Park



Nicht, dass wir uns bislang über einen Mangel an Kurven beklagt haben, aber heute und morgen stehen denn doch ein paar zählbare auf dem Programm.
Motiviert durch Charly haben wir ins heutige Programm noch Death Horse Point eingeschoben, einen Kessel in den früher Mustangs getrieben wurden, um sie einfacher einfangen zu können.



Der kleine Abstecher macht uns auch erstmals mit einem trocken gelaufenen Bike vertraut. Am schwersten ist die Beschaffung eines Kanisters, der ab sofort unser Reisebegleiter ist.

Unterwegs kurz vor Green River so etwas wie ein Bilderrätsel für unsere Blogbesucher (das Foto wurde uns von einem freundlichen Satellit zur Verfügung gestellt).



Nächster Zwischenstopp war Blondies in Hanksville. Muss man nicht kennen, aber wer Blondies mag...

Heutiges Ziel war der Capitol Reef Park und die Capitol Gorge. Die Schlucht wurde zum Ende dann schlecht für unsere schweren Bikes passierbar, aber genau hier hätten wir auch die Postkutsche in den Hinterhalt gelockt.
Im Resort gibt es die Wahl zwischen klassischem Zimmer oder Übernachtung im Tipi oder Planwagen, zwischen den Tipis auch ein Lagerfeuer. Nice




3.9.16 16:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen